Digitales Facility Management

Konzepte, Anwendungen, Erfahrungen


20. und 21. Juni 2018, Schloss Schwetzingen

Facility Management ist mitunter eine komplexe Thematik. Zum einen umfasst es vielschichtige Aufgabenbereiche vom Betrieb über die Bewirtschaftung bis hin zur Instandhaltung von Gebäuden und (technischen) Anlagen. Zum anderen müssen technische, organisatorische sowie kaufmännische Fragestellungen und Arbeitsabläufe für die jeweiligen Themenbereiche über Abteilungen hinweg organisiert werden, und zwar in spezifischen Rollen und Aufgabenbereichen. Darüber hinaus sollten die Informationen aus den Bereichen Planen und Bauen sowie der Finanz-IT, die wichtige Grundlageninformationen darstellen, umfassend eingebunden werden.

Die zentrale Herausforderung effizienten Facility Managements ist somit der Aufbau einer verlässlichen Datenbasis und die Abbildung durchgängiger Prozesse und Workflows. Denn nur so können die Ziele des Facility Managements effizient erreicht werden: ein umfassender Überblick über alle Objekte und Aufgabenstellungen.

Die Entwicklungen in den Bereichen IT-Technologie, Mobile oder BIM sowie die unaufhaltsame Digitalisierung unserer Welt bieten einerseits neue Möglichkeiten und Chancen für das Facility Management, erfordern anderseits aber grundlegende "digitale" Grundlagestrukturen.

Die PRAXIS CAFM widmet sich in diesem Jahr dem digitalen Facility Management und wird u.a. die folgenden Themenfelder behandeln:

  • Erforderliche Grundlagen wie beispielsweise digitale Betriebs- und Geschäftsmodelle - auch in direkter Verbindung zu BIM
  • Konzepte zur Abbildung von durchgängig digitalen Prozesse für wichtige Aufgaben des Facility Management
  • Vorstellung von Anwendungen anhand konkreter Projektbeispiele und Erfahrungen

Schwerpunkte PRAXIS CAFM 2018

Vom Reagieren zum Agieren: Digitales Facility Management als Chance, um den Überblick zu bekommen und zu bewahren

Betrachtung und Darstellung aller zentralen FM Themen (z.B. Instandhaltung, Reinigungsmanagement) sowie Diskussion individueller Themen in unserem FM Büro

Digitale Betriebsmodelle: Mit BIM und CAFM in die digitale Zukunft

Die Grundlagen: Von der Nutzung und Schaffung von Standards über "saubere" Daten und Prozesse bis zu aufgabenbezogenen und individualisierten Anwendungen

Durchgängig digitale Prozesse im Facility Management - für alle Anwendergruppen inklusive Integration von Finanz-IT, CAD, GIS und DMS über Systemgrenzen hinweg

Mehrwerte von Plänen und Karten: Zentrale und intelligente Einbindung von graphischen Daten zur Visualisierung, Auswertung, Navigation und Datenerfassung

Mobil in allen Richtungen: mobile Anwendungen, mobile Daten, mobile Prozesse

Wandel bei Aufgaben und Arbeitsabläufen durch die Automatisierung von Prozessen im Facility Management

Erfüllung von Betreiberverordnung und Verkehrssicherungspflicht. Was ist konkret zu tun?

Auftraggeber und FM Dienstleister: Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Projektierung von CAFM Lösungen: Von der Gestaltung der Ausschreibung bis zur agilen Projektumsetzung

Neuerungen und Trends bei FM und BIM: Gesetze, Vorschriften, Normen und aktuelle Entwicklungen

Praxis- und Referenzbeispiele aus den Bereichen Immobilienwirtschaft, Kommunen und Öffentliche Verwaltungen sowie Unternehmen und Industrie

Maximaler Erfahrungs- und Wissensaustausch

Mit der PRAXIS CAFM möchten wir eine Plattform für einen maximalen Erfahrungs- und Wissensaustausch rund um den Einsatz von CAFM Lösungen zur Verfügung stellen. Die thematischen Inhalte der PRAXIS CAFM stellen die einzelnen Prozesse für ein ganzheitliches Management von Anlagegüter in den Fokus: vom Facility und Gebäudemanagement über das Management von Technischen Anlagen und Bauwerken bis zu Freiflächen und Außenanlagen. Die zugrundeliegenden Kerntechnologien und Lösungsansätze stammen dabei aus den Bereichen CAFM / CMMS, CAD, BIM, GIS sowie ERP.

Die branchenspezifische Behandlung von Kernaufgaben wie beispielsweise Instandhaltung und Betreiberverantwortung oder BIM stellt sicher, dass sich die Teilnehmer zu ihren direkten täglichen Aufgabenbereichen und Anforderungen mit Kollegen austauschen können.

Die Tatsache, dass die Teilnehmer bei der Auswahl spezifischer Themen eingebunden werden, garantiert eine thematisch hohe Aktualität. Bereits mit der Anmeldung können die Teilnehmer die für sie wichtigen Themen einbringen.

Ergänzt wird die Veranstaltung von kompetenten Referenten und Partnern sowie weiteren Unternehmen aus dem FM Umfeld.

Die PRAXIS CAFM richtet sich an Entscheider, Experten und Fachanwender aus dem Facility Management, Technischen Anlagenmanagement sowie dem Instandhaltungsmanagement aus den Bereichen Unternehmen und Industrie, Immobilien- und Wohnungswirtschaft sowie öffentlichen Verwaltungen.

Erfahrungs-, Wissens- und Austauschplattform PRAXIS CAFM

Impulsvorträge mit Open Sessions

Freie Open CAFM Sessions

Präsentationen im FM - Office Bereich


Für die Open CAFM Sessions greifen wir gerne die Anregungen unserer Teilnehmer auf: Zusätzlich zu den Open Sessions, die workshopartig mit Impulsvorträgen verbunden sind, werden wir in diesem Jahr auch wieder eigenständige freie Open Sessions ins Programm aufnehmen. Themenvorschläge hierfür können bereits im Vorfeld der Veranstaltung oder auch am Vormittag des ersten Veranstaltungstages eingereicht werden.

Innerhalb der Veranstaltungen der letzten Jahre wurde häufiger der Wunsch geäußert, ergänzend zum regulären Programm auch ganz inviduelle Fragestellungen der Teilnehmer in Bezug auf konkrete Prozesse und Anwendungen zu thematisieren. Mit dem neuen FM - Office Bereich kommen wir diesem Wunsch nach. Die entsprechenden Themen können bei der Anmeldung oder bei der Registrierung am ersten Veranstaltungstag angegeben werden.


Wir laden Sie herzlich zur PRAXIS CAFM 2018 ins Schloss Schwetzingen ein und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Die PRAXIS CAFM im Schloss Schwetzingen

Vorträge, Open Sessions, Diskussionsforum, Ausstellung und viel Raum für den direkten Erfahrungs- und Wissensaustausch.

Erfahren Sie mehr im Rückblick zu den Veranstaltungen 2016 und 2017 oder über die bisherigen Vorträge und Referenten im CAFM WIKI Bereich.